Freitag, 20.03.2015

Inzell und Dresden bekommen Zuschlag

ISU vergibt Weltcups Deutschland

Der Eislaufweltverband ISU hat für die kommende Saison jeweils einen Eisschnelllauf- und einen Shorttrack-Weltcup nach Deutschland vergeben. Die Eisschnellläufer machen vom 4. bis zum 6. Dezember 2015 Station in Inzell. Die Saison beginnt am 13. November in Calgary.

Die ISU hat Weltcups nach Deutschland vergeben
© getty
Die ISU hat Weltcups nach Deutschland vergeben

Vor Inzell ist zudem die amerikanische Olympiastadt Salt Lake City vom 20. bis 22. November Gastgeber der Eisschnelllaufelite.

Obwohl das Thialfeisstadion in den nächsten beiden Jahren umgebaut wird, findet das Weltcupfinale vom 11. bis 13. März in Heerenveen (Niederlande) statt.

Höhepunkt der Eisschnelllaufsaison in Deutschland wird die Allround-Weltmeisterschaft, die am 5. und 6. März 2016 in Berlin ausgetragen wird.

Shorttrack hat in Dresden mittlerweile Weltcup-Tradition. Vom 5. bis 7. Februar 2016 treffen sich die Kufenflitzer in der Elbmetropole.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.