Einzel ohne Geburtstagskind Preuß

SID
Dienstag, 10.03.2015 | 16:13 Uhr
Franziska Preuß legt eine Wettkampfpause ein
© getty
Advertisement
NBA
Live
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 6)
Liga ACB
Real Madrid -
Teneriffa (Spiel 1)
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
Liga ACB
Baskonia -
Malaga (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
Liga ACB
Malaga -
Baskonia (Spiel 2)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien

Die deutschen Biathletinnen verzichten bei der WM im finnischen Kontiolahti im Einzelrennen über 15 km am Mittwoch (17.15 Uhr im LIVE-TICKER) auf einen Einsatz von Geburtstagskind Franziska Preuß.

Wie der Deutsche Skiverband (DSV) mitteilte, legt die Bayerin aus Haag, die am Mittwoch 21 Jahre alt wird, eine Wettkampfpause ein. Preuß war bereits in der Mixedstaffel sowie im Sprintrennen und der Verfolgung zum Einsatz gekommen.

Neben Verfolgungs-Vizeweltmeisterin Laura Dahlmeier (Partenkirchen) nominierte Bundestrainer Gerald Hönig außerdem Franziska Hildebrand (Clausthal-Zellerfeld), Vanessa Hinz (Schliersee) und Luise Kummer (Frankenhain) für den Start im Klassiker.

Bisher nur Lesser gesetzt

Nach zwei Ruhetagen will das DSV-Quartett auf den anspruchsvollen Strecken in den finnischen Wäldern nach der dritten deutschen WM-Medaille jagen.

Am Donnerstag folgt das Rennen der Männer. Dabei ist bislang einzig Verfolgungs-Weltmeister Erik Lesser (Frankenhain) gesetzt.

Wer nach dem krankheitsbedingten WM-Aus von Andreas Birnbacher (Atemwegs-Infekt) neben dem zweimaligen Olympiazweiten über 20 km starten darf, wird am Mittwoch von Männer-Bundestrainer Mark Kirchner bekannt gegeben.

Die Biathlon-WM im Überblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung