Dienstag, 03.03.2015

Ex-Weltmeisterin zieht vor CAS

Kostner: Berufung gegen Sperre

Die frühere italienische Eiskunstlauf-Weltmeisterin Carolina Kostner hat beim Internationalen Sportgerichtshof CAS Berufung gegen ihre 16-monatige Sperre eingelegt. Das gab der Sportgerichtshof am Dienstag bekannt.

Carolina Kostner wurde war vom CONI zu einer 16-monatigen Sperre verurteilt
© getty
Carolina Kostner wurde war vom CONI zu einer 16-monatigen Sperre verurteilt

Kostner war vom Anti-Doping-Gericht des italienischen Olympia-Komitees CONI zu der Sperre verurteilt worden. Ihr wurde vorgeworfen, vom Doping ihres Ex-Freundes, Geher-Olympiasieger Alex Schwazer, gewusst zu haben.

Die 28-Jährige hatte dies stets bestritten. Kostner beantragte beim CAS in Lausanne die Aufhebung ihrer Sperre und eine Erklärung, wonach sie gegen keine Anti-Doping-Regeln verstoßen habe.

Das italienische Olympia-Komitee legte ebenfalls Berufung ein und fordert eine zweijährige Sperre.

Get Adobe Flash player


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.