Springen in Lahti

DSV-Skispringer überstehen Quali

SID
Freitag, 06.03.2015 | 20:34 Uhr
Severin Freund erreicht 123,5 m bei der Quali in Lahti
© getty
Advertisement
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Viertelfinale
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Halbfinale & Finale
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
European Challenge Cup
Toulouse -
Lyon
NHL
Islanders @ Penguins
NHL
Flyers @ Canucks
NBA
Rockets @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Glasgow -
Montpellier

Die deutschen Skispringer haben die Qualifikation zum Weltcup in Lahti geschlossen überstanden. Der für den Einzelwettkampf am Sonntag (14.00) bereits vorqualifizierte Weltmeister Severin Freund (Rastbüchl) kam eine Woche nach seinem Gold-Flug von Falun auf gute 123,5 m.

Die Tagesweite erzielte der Norweger Anders Jacobsen (130,0).Unter den nicht vorqualifizierten Springern belegten Mixed-Weltmeister Richard Freitag (Aue/123,5 m) und Michael Neumayer (Berchtesgaden/122,5) die Plätze sechs und sieben. Markus Eisenbichler (Siegsdorf) als Neunter (121,0) und Marinus Kraus (Oberaudorf) als Zwölfter (123,5) schafften ebenfalls sicher den Sprung unter die besten 40.

Der lange formschwache Team-Olympiasieger Andreas Wank (Hinterzarten) kam bei seiner Rückkehr in den Weltcup auf Platz 20 (123,5), Andreas Wellinger (Ruhpolding) wurde 27. (120,0).

Am Samstag (18.00 Uhr) steht im WM-Ort von 2017 ein Team-Wettbewerb auf dem Programm.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung