Alpine Para-WM in Panorama/Kanada

Silber für Schaffelhuber - Kreiter siegt

SID
Sonntag, 08.03.2015 | 13:13 Uhr
Schaffelhuber hat bei den Paralympics 2014 in alle fünf Disziplinen der Monoskifahrerinnen gewonnen
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 3
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Die fünfmalige Paralympics-Siegerin Anna Schaffelhuber (Bayerbach) hat nach der zweiten Niederlage im dritten Rennen gegen Dauer-Rivalin Claudia Lösch (Österreich) ihren Medaillen-Satz bei der alpinen Para-WM in Panorama/Kanada komplettiert

Die 22-Jährige holte nach Bronze in der Abfahrt und Gold im Super-G Silber in der Super-Kombination. Schon in der Abfahrt hatte Lösch gesiegt. Schaffelhuber hatte bei den Paralympics 2014 in Sotschi noch alle fünf Disziplinen der Monoskifahrerinnen gewonnen.

Eine überraschende Goldmedaille bei den Herren gewann Georg Kreiter (Thanning). Dem 30-Jährigen, für den bisher ein achter Platz in der Abfahrt in Sotschi als größter Erfolg notiert war, genügte jeweils die drittbeste Zeit in Super-G und Slalom zum Gewinn von Kombinations-Gold in der sitzenden Klasse. Andrea Rothfuß holte bei den Damen in der sitzenden Klasse Silber - es war ihr dritter zweiter Platz beim dritten Start in Kanada.

Schaffelhuber war derweil sauer - auf sich und auf die Organisatoren. "Im Super-G hab ich zu viel liegen lassen", erklärte sie: "Und im Slalom war der Hang so einfach, dass man nicht mehr viel rausholen konnte." Mit dem Ergebnis war sie "absolut nicht zufrieden. Ich stehe oben, weil ich gewinnen will, und nicht, um Zweite zu werden. Deshalb bin ich natürlich unzufrieden, wenn ich Zweite werde."

Bei den letzten beiden Rennen in Panorama will Deutschlands Behindertensportlerin des Jahres nun "mit Wut im Bauch" ihre Bilanz aufpolieren: "Aber nicht mit zu viel Wut, sonst wäre es kontraproduktiv. Ich muss analysieren, woran es gelegen hat und einfach Gas geben."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung