Donnerstag, 19.02.2015

Nordische Ski-WM in Falun/Schweden

Björgen und Northug holen Gold

Denise Herrmann war nur noch Zaungast, als Norwegens Skilanglauf-Superstars Marit Björgen und Petter Northug ihre Rekordjagd für die Ewigkeit fortsetzen. Während Björgen im Auftakt-Sprint der nordischen WM in Falun ihr 13. Gold holte und Landsmann Northug mit Titel Nummer 10 alleiniger Rekord-Weltmeister wurde, lief Herrmann als 17. weit an einer Medaille vorbei.

Marit Björgen hat sich die Goldmedaille im Skilanglauf-Sprint gesichert
© getty
Marit Björgen hat sich die Goldmedaille im Skilanglauf-Sprint gesichert

"Ich war im klassischen Stil letztes Jahr schon einmal auf dem Podium, ich habe mir deswegen schon mehr Hoffnungen gemacht", sagte die 26 Jahre alte Oberwiesenthalerin.

Das Rennen der Frauen im RE-LIVE

Von den Topsprinterinnen um Björgen, die im Finale vor der Schwedin Stina Nilsson sowie Olympiasiegerin Maiken Caspersen Falla (Norwegen) triumphierte, war Herrmann am Donnerstag eine kleine Welt entfernt.

Der Rennen der Männer im RE-LIVE

Geschichte schrieb vor 18.000 Zuschauern auch Björgens Landsmann Northug: Der 29-Jährige holte Gold vor dem Kanadier Alex Harvey und Olympiasieger Ola Vigen Hattestad (Norwegen) und zog an seinem großen Landsmann Björn Daehli (neun Titel) vorbei. Sebastian Eisenlauer (Sonthofen) und Tim Tscharnke (Biberau) waren auf den Rängen 23 und 28 wie erwartet chancenlos.

"Ich habe alles versucht"

Herrmann, bei Olympia und WM 2013 immerhin im Halbfinale, musste in ihrem Viertelfinale kapitulieren. "Ich habe alles versucht, es geht aber immer noch nicht zu 100 Prozent. Man will mehr, dann fehlt die Lockerheit, da verkrampft man dann ein bisschen schneller und so fühle ich mich auch", sagte die Staffel-Olympiadritte. Ihre Eltern, die sich unter die Zuschauer gemischt hatten, feuerten vergebens an.

"Leider hat hintenraus etwas gefehlt", sagte Herrmann. Wie für sie war auch für Sandra Ringwald (Schonach), die den 13. Platz belegte, im Viertelfinale Schluss. "Wir wollten schon gerne mit dem einen oder der anderen ins Halbfinale", sagte Bundestrainer Frank Ullrich: "Aber ich bin optimistisch, dass wir im Teamsprint mit den Frauen in Richtung Podium laufen können.

Siegerin Björgen liegt nun nur noch einen Titel hinter Rekord-Weltmeisterin Jelena Wälbe, die zwischen 1989 und 1997 14-mal WM-Gold geholt hatte.

Am Samstag Skiathlon

Bereits am Samstag im Skiathlon kann Björgen, die am Donnerstag als erster nordischer oder alpiner Athlet ihre 30. WM- oder Olympia-Medaille holte, mit Wälbe gleichziehen. "Mein erstes WM-Gold war 2003 im Sprint. Jetzt habe ich mit 34 Jahren gezeigt, dass ich immer noch sprinten kann - das ist doch schön", sagte Björgen.

Nordische Ski-WM 2015: Favoritencheck

Neben dem anspruchsvollen Kurs machten bei rund sieben Grad Celsius schwierige Schneebedingungen den Athleten zu schaffen, schon in der Qualifikation mussten Herrmann und Co. an die Leistungsgrenze gehen - die Körner fehlten dann im Kampf Frau gegen Frau.

"Ich habe am letzten Anstieg so viele Meter gekriegt, das konnte ich nicht mehr aufholen", sagte Herrmann, die im Viertelfinale von Beginn an der Musik hinterherlief.

Die schönste Seite des Winters
Die Schweizer Rennläuferin Lara Gut ist eine strahlend-schöne Erscheinung. Kein Wunder, dass sich die Kameras um sie scharen
© Getty
1/20
Die Schweizer Rennläuferin Lara Gut ist eine strahlend-schöne Erscheinung. Kein Wunder, dass sich die Kameras um sie scharen
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn.html
Süß wie Schweizer Schokolade: Alpin-Rennläuferin Lara Gut
© Imago
2/20
Süß wie Schweizer Schokolade: Alpin-Rennläuferin Lara Gut
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=2.html
Noch breiter wird Laras Lächeln, wenn sie wie hier ihren ersten Weltcup-Sieg in der Abfahrt feiert. Geschehen im Dezember 2012 in Val d'Isere. Sehr schön!
© Getty
3/20
Noch breiter wird Laras Lächeln, wenn sie wie hier ihren ersten Weltcup-Sieg in der Abfahrt feiert. Geschehen im Dezember 2012 in Val d'Isere. Sehr schön!
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=3.html
In Österreichs Weltcup-Team gibt es gleich zwei Mädels, die mit einem gewinnenden Lächeln aufwarten: Stefanie Köhle und...
© Getty
4/20
In Österreichs Weltcup-Team gibt es gleich zwei Mädels, die mit einem gewinnenden Lächeln aufwarten: Stefanie Köhle und...
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=4.html
... Anna Fenninger, die Kombinations-Weltmeisterin von Garmisch
© Getty
5/20
... Anna Fenninger, die Kombinations-Weltmeisterin von Garmisch
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=5.html
Magdalena Neuner bei ihrem Abschiedsrennen auf Schalke. Im Alter von nur 25 Jahren war nach 12 WM-Titeln und zwei olympischen Goldmedaillen Schluss. Schade!
© Getty
6/20
Magdalena Neuner bei ihrem Abschiedsrennen auf Schalke. Im Alter von nur 25 Jahren war nach 12 WM-Titeln und zwei olympischen Goldmedaillen Schluss. Schade!
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=6.html
Auf Lenas Lächeln müssen wir wohl auch künftig nicht verzichten. Hier bedankt sie sich für die Wahl zu "Sportlerin des Jahres" 2012
© Getty
7/20
Auf Lenas Lächeln müssen wir wohl auch künftig nicht verzichten. Hier bedankt sie sich für die Wahl zu "Sportlerin des Jahres" 2012
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=7.html
Diese Trophäe ist womöglich die letzte, die Neuner als Sportlerin erhält
© Getty
8/20
Diese Trophäe ist womöglich die letzte, die Neuner als Sportlerin erhält
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=8.html
Egal in welcher Situation: eine gut gelaunte Magdalena Neuner
© Getty
9/20
Egal in welcher Situation: eine gut gelaunte Magdalena Neuner
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=9.html
Nun begeistert Miriam Gössner Biathlon-Deutschland
© Getty
10/20
Nun begeistert Miriam Gössner Biathlon-Deutschland
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=10.html
Wobei der Biathlon-Weltcup mit Langlauf-Doppelolympiasiegerin Evi Sachenbacher-Stehle ein strahlendes Lächeln hinzugewonnen hat
© Getty
11/20
Wobei der Biathlon-Weltcup mit Langlauf-Doppelolympiasiegerin Evi Sachenbacher-Stehle ein strahlendes Lächeln hinzugewonnen hat
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=11.html
Sie ist schon eine verrückte Nudel, diese Julia Mancuso. Hier quetscht sie ihren Freund Aksel für das amerikanische Fernsehen aus...
© Getty
12/20
Sie ist schon eine verrückte Nudel, diese Julia Mancuso. Hier quetscht sie ihren Freund Aksel für das amerikanische Fernsehen aus...
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=12.html
Wir wagen den Wechsel aufs Eis: Kiira Korpi ist in jeder Hinsicht ein Hingucker! Gegenstimmen?
© Getty
13/20
Wir wagen den Wechsel aufs Eis: Kiira Korpi ist in jeder Hinsicht ein Hingucker! Gegenstimmen?
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=13.html
Ob ernst im kurzen Schwarzen...
© Getty
14/20
Ob ernst im kurzen Schwarzen...
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=14.html
...oder in aufreizenden Shorts: Kiira macht eine gute Figur
© Getty
15/20
...oder in aufreizenden Shorts: Kiira macht eine gute Figur
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=15.html
Kein Wunder, dass die Eiskunstläuferin eine Werbemillion nach der nächsten einheimst...
© Getty
16/20
Kein Wunder, dass die Eiskunstläuferin eine Werbemillion nach der nächsten einheimst...
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=16.html
Ebenfalls auf dem Eis erfolgreich: Curling-Weltmeisterin Stella Heiß. Eishockey-Ikone Peppi Heiß ist der stolze Papa
© Getty
17/20
Ebenfalls auf dem Eis erfolgreich: Curling-Weltmeisterin Stella Heiß. Eishockey-Ikone Peppi Heiß ist der stolze Papa
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=17.html
Elena Curtoni: Schade, dass dieses Gesicht meist hinter der Skibrille verschwindet
© Imago
18/20
Elena Curtoni: Schade, dass dieses Gesicht meist hinter der Skibrille verschwindet
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=18.html
Selbiges gilt für Riesch-Konkurrentin Lindsey Vonn
© Imago
19/20
Selbiges gilt für Riesch-Konkurrentin Lindsey Vonn
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=19.html
Vonn ist übrigens mit Golf-Star Tiger Woods liiert
© getty
20/20
Vonn ist übrigens mit Golf-Star Tiger Woods liiert
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=20.html
 

Deutesche Männer schlagen sich achtbar

Ringwald, die erst im letzten Moment auf den WM-Zug aufgesprungen war, zeigte sich durchaus zufrieden - auch wenn sie sich als starke Siebte der Qualifikation mehr versprechen durfte. "Durch die Hintertür zur WM und aufrechten Ganges raus", meinte die 24-Jährige: "Der Prolog war super, ich hatte aber gehofft, dass es für das Halbfinale reicht."

Durchaus achtbar schlugen sich die deutschen Männer. Eisenlauer lief seine beste Qualifikation seit Jahren und erreichte als starker Elfter das Viertelfinale, wo er kurz vor der Zielgeraden unglücklich ausgebremst wurde.

Tscharnke hatte in der K.o.-Runde rein gar nichts mehr zu bestellen. "Wieder ein Tag rum, mehr nehme ich nicht mit", sagte der 25-Jährige.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.