Wintersport

Freund in Quali stark

SID
Severin Freund hat in der Qualifikation überzeugt
© getty

Angeführt von Severin Freund haben alle sechs deutschen Skispringer die Qualifikation für den Weltcup im norwegischen Vikersund geschafft. Für das Highlight auf der größten Schanze der Welt sorgte am Freitag jedoch Anders Fannemel.

Der Norweger segelte auf 246,0 m und verpasste den vier Jahre alten Weltrekord nur um 0,5 m.

Skiflug-Weltmeister Freund kam auf dem "Monsterbakken" auf 222,5 m und ist damit am Samstag ebenso dabei wie Marinus Kraus (Oberaudorf), Markus Eisenbichler (Siegsdorf), Michael Neumayer (Oberstdorf), Stephan Leyhe (Willingen) und Pius Paschke (Kiefersfelden).

In Topform präsentierte sich auch Peter Prevc (Slowenien), der auf 245,5 m kam. Den Weltrekord hält seit 2011 der mittlerweile zurückgetretene Norweger Johan Remen Evensen (246,5 m).

Nicht in Vikersund am Start sind die WM-Fahrer Richard Freitag (Aue) und Andreas Wellinger (Ruhpolding). Beide bereiten sich in der Heimat auf die Titelkämpfe in Schweden vor.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung