Beim Weltcup in Ruhpolding

DSV: Treffen mit Neuner geplant

SID
Samstag, 10.01.2015 | 12:25 Uhr
Magdalena Neuner soll dem DSV weiter mit Rat und Tat zur Seite stehen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Rekordweltmeisterin Magdalena Neuner soll dem DSV weiter mit Rat und Tat zur Seite stehen. "Beim Weltcup in Ruhpolding werden wir uns bei einem informellen Treffen updaten", sagte Karin Orgeldinger, DSV-Sportdirektorin der Sparten Ski nordisch und Biathlon, am Samstag in Oberhof.

Neuner hatte den DSV vor der Saison scharf kritisiert, unter anderem von "verkrusteten" Trainingsmethoden gesprochen. Auch deshalb hatte bereits ein erstes Treffen mit Orgeldinger stattgefunden.

"Wir sind dabei sehr konzentriert und keine Spaßgruppe. Wir sind auf einem guten Weg, das hat Lena ja auch bestätigt", sagte Orgeldinger.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung