Deutsche Meisterschaften in Berlin

Hesse und Ihle Sprint-Meister

SID
Sonntag, 25.01.2015 | 14:56 Uhr
Judith Hesse gewann ihren zweiten Vierkampf-Titel nach 2006
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
SoLive
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Barty -
Kvitova (Finale)
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Görges -
Sevastova (Finale)
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Judith Hesse (Erfurt) und Nico Ihle (Chemnitz) haben bei den deutschen Sprint-Meisterschaften der Eisschnellläufer in Berlin souveräne Favoritensiege gefeiert. Der fünfmalige deutsche 500-m-Meister Ihle, der Anfang Dezember an selber Stelle den Weltcup über 1000 m gewonnen hatte, holte sich auf der Bahn im Sportforum Hohenschönhausen seinen ersten Titel im Sprint-Vierkampf.

Titelverteidiger Samuel Schwarz (Berlin) hatte wegen eines Infekts auf die Rennen auf seiner Heimbahn verzichtet. Hesse gewann ihren zweiten Vierkampf-Titel nach 2006 - ebenso wie Ihle nach einem Durchmarsch mit vier Siegen auf allen vier Strecken (2x500 m, 2x1000 m). Mit 35,21 Sekunden im ersten 500-m-Lauf hatte Ihle für das überragende Ergebnis des Wochenendes gesorgt.

Auch Claudia Pechstein nutzte die Sprint-Titelkämpfe auf ihrer Hausbahn zur Vorbereitung auf die Einzelstrecken-WM in Heerenveen (12. bis 15. Februar). Die 42 Jahre alte Langstreckenspezialistin belegte in beiden 1000-m-Rennen den dritten Platz.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung