Einzige Deutsche scheitert in der Quali

Könz erste Weltmeisterin im Big Air

SID
Samstag, 24.01.2015 | 21:12 Uhr
Elena Könz hat sich in Kreischberg zur Weltmeisterin gekrönt
© getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Die Schweizer Snowboarderin Elena Könz ist erste Weltmeisterin im Big Air. Bei der Frauen-Premiere am Kreischberg/Österreich setzte sich die 27-Jährige mit 157,75 Punkten vor Merika Enne aus Finnland (148,75) und ihrer Landsfrau Sina Candrian (143,25) durch.

Als einzige deutsche Starterin war Silvia Mittermüller (München/31) in der Qualifikation gescheitert.

Bei den Männern ging die Goldmedaille an den 22 Jahre alten Titelverteidiger Roope Tonteri (Finnland/173,75). Dahinter landeten Darcy Sharpe (Kanada/169,50) sowie Kyle Mack (USA/163,50).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung