Sonntag, 04.01.2015

Triumph am Königssee

Deutsche Teamstaffel gewinnt Weltcup

Die deutschen Rennrodler sind ihrer Favoritenrolle beim Heim-Weltcup gerecht geworden und haben die Teamstaffel am Königssee gewonnen.

Die deutschen Rennrodler um Felix Loch konnten den Heim-Weltcup gewinnen
© getty
Die deutschen Rennrodler um Felix Loch konnten den Heim-Weltcup gewinnen

Beim zweiten Mannschaftsrennen des WM-Winters siegte Deutschland mit den Olympiasiegern Felix Loch (Berchtesgaden), Natalie Geisenberger (Miesbach) und Tobias Wendl/Tobias Arlt (Berchtesgaden/Königssee) im Doppelsitzer deutlich vor den USA (1,402 Sekunden zurück) und Kanada (1,901).

Die deutschen Starter hatten zuvor bereits jeweils Siege bei den Männern, Damen und im Doppel gefeiert.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Wintersport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.