Skeleton in Winterberg

DM Titel für Gassner und Lölling

SID
Sonntag, 04.01.2015 | 16:36 Uhr
Alexander Gassner löst Titelverteidiger Frank Rommel als Deutscher Meister ab
© getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Alexander Gassner (Winterberg) und Jacqueline Lölling (RSG Hochsauerland) haben die deutschen Meistertitel im Skeleton gewonnen.

Der 25-jährige Gassner setzte sich am Sonntag in Winterberg vor den Weltcup-Startern Axel Jungk (Riesa) und Christopher Grotheer (Oberhof) durch. Titelverteidiger Frank Rommel war nach den Olympischen Spielen 2014 zurückgetreten.

Lölling siegte bei den Frauen überraschend vor der in dieser Saison bislang besten deutschen Starterin Tina Hermann (Königssee) und Sophia Griebel (Suhl). Die Olympia-Achte Anja Huber-Selbach (Berchtesgaden) musste sich nach ihrem Sieg im Vorjahr am Sonntag mit dem vierte Platz begnügen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung