Frauen-Abfahrt in Cortina d'Ampezzo

SID
Dienstag, 13.01.2015 | 12:22 Uhr
Cortina d'Ampezzo ist seit vielen Jahren als Standort des Weltcups bekannt
© getty
Advertisement
Rugby Union Internationals
Live
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 2

Die am vergangenen Wochenende abgesagte Frauen-Abfahrt in Bad Kleinkirchheim wird am Freitag im Rahmen des alpinen Weltcups im italienischen in Cortina d'Ampezzo nachgeholt. Das teilte der Weltverband FIS am Dienstag mit.

Für Donnerstag ist ein Abfahrtstraining geplant, ehe am Freitag um 9.30 Uhr die Abfahrt gestartet wird. Die für Samstag (10.30 Uhr) geplante Abfahrt und der Super-G am Sonntag (11.00 Uhr) sollen planmäßig stattfinden.

Im österreichischem Bad Kleinkirchheim hatten orkanartige Böen und Temperaturen bis zu 18 Grad Strecke und Zielraum verwüstet und eine Durchführung des Rennens unmöglich gemacht. Die für Samstag angesetzte Abfahrt wurde abgesagt, beim Super-G am Sonntag war nach elf Läuferinnen Schluss. Für den Super-G hat die FIS noch keinen neuen Termin bekannt gegeben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung