Freitag, 05.12.2014

Trotz Schneemangels

Weltcup in Hochfilzen findet statt

Die Austragung des Biathlon-Weltcups im österreichischen Hochfilzen in der kommenden Woche ist trotz akuten Schneemangels gesichert.

Die Fans in Hochfilzen werden auch in diesem Jahr auf ihre Kosten kommen
© getty
Die Fans in Hochfilzen werden auch in diesem Jahr auf ihre Kosten kommen

Das teilten die Veranstalter auf ihrer Homepage mit. Demnach wurde am Donnerstagabend entschieden, dass die Wettbewerbe im Pillerseetal vom 12. bis 14. Dezember wie geplant ausgetragen werden können. Auf dem Programm stehen Sprints, Verfolgung sowie die ersten Staffelrennen des WM-Winters.

In den kommenden Tagen sollen etwa 4000 Kubikmeter Schnee per LKW vom Großglockner nach Hochfilzen gebracht und bis Freitag auf die Strecke aufgetragen werden. Hochfilzen ist die zweite Weltcupstation für die Skijäger, an diesem Wochenende machen die Biathleten im schwedischen Östersund Station.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.