Schempp verpasst das Podium

SID
Freitag, 19.12.2014 | 15:56 Uhr
Simon Schempp verpasste das Podium in Pokljuka knapp
© getty
Advertisement
NHL
Live
Capitals @ Islanders
NBA
Live
Celtics @ Bulls
Champions Hockey League
Brünn -
Jyväskylä
Champions Hockey League
Zürich -
Liberec
Basketball Champions League
Oostende -
Bonn
NBA
76ers @ Timberwolves
World Championship Boxing
Jeff Horn vs Gary Corcoran
Basketball Champions League
Yenisey -
Oldenburg
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 1
European Challenge Cup
Pau -
Agen
NBA
Lakers @ Cavaliers
NHL
Penguins @ Golden Knights
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 Session 1
NHL
Jets @ Islanders
ACB
Montakit Fuenlabrada -
Iberostar Tenerife
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics

Simon Schempp hat nach seinen starken Vorstellungen von Hochfilzen den nächsten Podestplatz im Biathlon-Weltcup knapp verpasst. In Pokljuka wurde der 26-Jährige aus Uhingen im Sprint über 10 km nach zwei fehlerfreien Schießeinlagen Sechster und hat damit gute Aussichten bei der Verfolgung am Samstag (13.30 Uhr im LIVE-TICKER).

"Ich hoffe, dass ich ein bisschen nach vorne komme", sagte Schempp, der am vergangenen Wochenende in Österreich zweimal Zweiter geworden war, in der ARD: "Man kann Windschatten laufen, wenn man eine gute Gruppe bekommt." Seine bislang einzigen beiden Weltcupsiege hatte der Schwabe in der Vorsaison in Antholz gefeiert.

In Slowenien gewann Anton Schipulin (Russland) vor Dominik Landertinger (Österreich) und Emil Hegle Svendsen (Norwegen). Alle blieben in einem erneut engen Wettkampf ohne Fehler, die Entscheidung fiel einmal mehr auf der Strecke. Schempp, der seine Rolle als klare Nummer eins im Team erneut untermauerte, fehlten im Ziel knapp zwölf Sekunden zum Treppchen.

Peiffer weiter enttäuschend

Während der derzeit stärkste Weltcup-Starter des Deutschen Skiverbandes(DSV) seine gute Form erneut bestätigte, erlebte Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld/1 Strafrunde) die bislang schwerste Enttäuschung des Winters. Der frühere Sprint-Weltmeister wurde nach einer schwachen Laufleistung nur 64. und qualifizierte sich nicht für die Verfolgung.

Als einziger der olympischen Silberstaffel von Sotschi muss Peiffer noch die Norm für die WM im finnischen Kontiolahti (5. bis 15. März 2015) erfüllen. Bislang schaffte er es noch nicht unter die Top 15.

Auch Erik Lesser (Frankenhain/1), als 33. hinter Schempp und Daniel Böhm (Buntenbock/0/13.) drittbester DSV-Biathlet, war mit seiner Leistung auf der Strecke nicht zufrieden. "Ich war unfrisch vom ersten bis zum letzten Meter. Läuferisch muss ich morgen einfach besser über die Runden kommen", sagte der Olympiazweite im Einzel.

Birnbacher bestätigt gute Leistung nicht

Johannes Kühn (Reit im Winkl/1) war in Pokljuka zum ersten Mal in diesem Winter am Start und beendete den Sprint auf Rang 37. Direkt dahinter lag Andreas Birnbacher (Schleching/2). Der frühere Mixedstaffel-Weltmeister konnte damit nicht an seine starken Leistungen aus Hochfilzen anknüpfen. Im Pillerseetal war der Routinier Sprint-Dritter geworden.

Im Gesamtweltcup verbesserte sich Schempp mit 230 Punkten auf den dritten Platz. Vorn liegt weiterhin der Franzose Martin Fourcade (259), Vierter von Pokljuka. Erster Verfolger ist Svendsen (251). Schempp liegt auch in der Sprintwertung auf dem dritten Platz (122).

Vor den Männern treten am Samstag die Frauen in der Verfolgung an. Am Sonntag finden zum Abschluss die Massenstartrennen statt. Nach dem Jahreswechsel steht der erste Heim-Weltcup in Oberhof (7. bis 11. Januar) auf dem Programm.

Der Sprint der Männer im RE-LIVE

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung