Weltcup in Lake Louise

Vonn Zweite hinter Gut

SID
Sonntag, 07.12.2014 | 20:23 Uhr
Lindsey Vonn verpasst den nächsten Sieg nur knapp
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
ATP The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
ATP The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
ATP The Boodles: Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
ATP The Boodles: Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Viktoria Rebensburg verpasste nur knapp das Podium, Lindsey Vonn bei ihrem traumhaften Comeback im alpinen Ski-Weltcup den zweiten Sieg.

Die 30 Jahre alte Amerikanerin, die am Samstag nach knapp einjähriger Rennpause die Abfahrt gewonnen und ihren 60. Weltcup-Erfolg gefeiert hatte, belegte am Sonntag beim Super G im kanadischen Lake Louise den zweiten Platz.

Vonn lag 0,37 Sekunden hinter Siegerin Lara Gut aus der Schweiz (1:18,46 Minuten) und vor Tina Maze (Slowenien/0,81). Überzeugen konnte erneut auch Rebensburg, die mit 0,87 Sekunden Rückstand einen starken vierten Platz belegte.

Die 25-Jährige aus Kreuth hatte schon am Samstag in der Abfahrt mit Rang fünf überrascht.

Michaela Wenig aus Lenggries belegte mit 3,09 Sekunden Rückstand Platz 39. Veronique Hronek (Unterwössen/3,89) enttäuschte als 50.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung