Dienstag, 23.12.2014

Deutscher will "bester Slalomfahrer der Welt" werden

Neureuther weiter mit hohen Zielen

Felix Neureuther bleibt auch nach seinem historischen Sieg beim Weltcup-Slalom im italienischen Madonna di Campiglio ehrgeizig. "Es war für mich schon immer das größte Ziel, der beste Slalomläufer der Welt zu werden. Das ist es nach wie vor. Dafür muss man einfach konstant gut Skifahren und sich auf einem sehr hohen Level bewegen", sagte Neureuther im Interview mit "Sky Sport News HD".

Felix Neureuther holte in Madonna di Campiglio den ersten Platz vor Fritz Dopfer
© getty
Felix Neureuther holte in Madonna di Campiglio den ersten Platz vor Fritz Dopfer

Wenn er seine Leistung bringe, dann werde es für die Anderen schwierig, schneller zu sein als er.

Neureuther hatte am Dienstag seinen zehnten Sieg im Weltcup gefeiert und steht nun in der deutschen Bestenliste auf Rang eins. Bislang lag er gleichauf mit Markus Wasmeier (9), der seine Karriere nach seinem Doppelsieg bei den Olympischen Spielen in Lillehammer 1994 beendet hatte.

Der deutsche Doppelsieg im Re-Live


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.