Samstag, 20.12.2014

Weltcup in Calgary

Schneiderheinze Zweite hinter Meyers

Anja Schneiderheinze (Erfurt) hat den deutschen Bob-Pilotinnen den ersten Podestplatz der Saison gesichert. Beim Weltcup in Calgary/Kanada landete die Olympia-Zehnte mit Anschieberin Franziska Bertels (Oberhof) auf dem starken zweiten Platz hinter den Amerikanerinnen Elana Meyers/Cherrelle Garrett.

Anja Schneiderheinze verpasste den Sieg nur knapp
© getty
Anja Schneiderheinze verpasste den Sieg nur knapp

Schneiderheinze benötigte 1:52,21 Minuten (56,19 Sekunden/56,02) für ihre beiden Läufe und war damit insgesamt 0,45 Sekunden langsamer als das US-Duo.

Rang drei ging an die Lokalmatadorinnen Kaillie Humphries/Kate O'Brien (+0,89 Sekunden). Stefanie Szczurek (Oberhof) und Lisa Buckwitz (Potsdam) landeten im zweiten deutschen Bob auf dem siebten Rang (+1,40 Sekunden).

Knapp 90 Minuten nach ihrem zweiten Saisonerfolg sorgte die Sotschi-Zweite Elana Meyers für Sportgeschichte. Im Viererbob trat sie als erste Frau zu einem direkten Weltcup-Vergleich zwischen Frauen und Männern an und war 1,21 Sekunden langsamer als der Olympia-Zweite Oskars Melbardis (Lettland/53,63 Sekunden), der nach dem ersten Durchgang führte. Nur einen Lauf später folgte Humphries, die im Ziel einen Rückstand von 0,74 Sekunden aufwies.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.