Weltcup-Startplatz für Eitberger

SID
Sonntag, 16.11.2014 | 21:46 Uhr
Der letzte Startplatz in der Weltcup-Mannschaft der Frauen wurde an Dajan Eitberger vergeben
© getty

Rodlerin Dajana Eitberger hat sich am Sonntag den vierten Startplatz in der deutschen Frauen-Weltcupmannschaft für den kommenden Winter gesichert.

Auf der WM-Bahn von 2015 im lettischen Sigulda fuhr die 23-Jährige aus Ilmenau im letzten mannschaftsinternen Wettkampf hinter den beiden Olympiamedallien-Gewinnerinnen Natalie Geisenberger und Tatjana Hüfner auf den dritten Platz und setzte sich damit gegen Aileen Frisch durch.

"Mir fällt ein Stein vom Herzen, und ich freue mich jetzt riesig auf den ersten Weltcup Ende November in Igls", sagte Eitberger.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung