Nach Sturz beim Training im Pitztal

Mayer verpasst Weltcup-Auftakt

SID
Mittwoch, 15.10.2014 | 17:14 Uhr
Matthias Mayer hatte Glück im Unglück
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MoLive
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Abfahrts-Olympiasieger Matthias Mayer muss auf den Auftakt des alpinen Ski-Weltcups am 25./26. Oktober im österreichischen Sölden verzichten.

Wie der Österreichische Ski-Verband (ÖSV) mitteilte, war der 24-Jährige am Mittwoch beim Training im Pitztal gestürzt, dabei erlitt er einen Innenbandeinriss im rechten Knie sowie eine Prellung der Wirbelsäule.

"Es ist Glück im Unglück", sagte der Überraschungs-Olympiasieger von Sotschi. "Schade, dass ich jetzt beim Riesentorlauf in Sölden nicht starten kann, aber die Saison steht erst am Anfang, und das stimmt mich positiv." Mayer wird damit voraussichtlich frühestens bei den Rennen Ende November in Nordamerika in den Weltcup einsteigen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung