Szolkowy als Trainer nach Russland

SID
Montag, 08.09.2014 | 19:54 Uhr
Robin Szolkowy wird sich künftig in Russland als Trainer engagieren
© getty
Advertisement
World Championship Kickboxing
Buakaw Banchamek -
Victor Nagbe
NHL
Lightning @ Capitals
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 4)
BSL
Anadolu Efes -
Darüssafaka (Spiel 1)
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 4)
NHL
Jets @ Golden Knights (Spiel 6, falls nötig)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Tag 4
BSL
Fenerbahce -
Sakarya (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Lightning (Spiel 7, falls nötig)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 5)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NHL
Golden Knights @ Jets (Spiel 7, falls nötig)
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: 1. Tag
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
2.Tag
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

Der fünfmalige Paarlauf-Weltmeister Robin Szolkowy wird sich künftig als Trainer in Russland engagieren. Das berichtet "MDR Sachsen". Demnach erhält der 35-Jährige einen Vertrag für die kommende Saison im Team von Erfolgstrainerin Nina Mozer und wird vorrangig zwei russische Nachwuchspaare betreuen.

Sein Debüt im Team Mozer soll Szolkowy bei der diesjährigen Nebelhorn Trophy in Oberstdorf (24. bis 27. September) geben.

"Ich freue mich riesig über diese neue Herausforderung und das Vertrauen, das mir entgegengebracht wird. Nina Mozer und ihr Team eröffnen mir die Möglichkeit, auch nach meinem Abschied vom aktiven Sport weiter auf höchstem Niveau im Eiskunstlauf tätig zu sein", sagte Szolkowy. Mozer hatte bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi das russische Paar Tatjana Wolososchar und Maxim Trankow zu Gold geführt.

Einem Engagement in Deutschland steht Szolkowy aber weiter offen gegenüber. So habe es Gespräche mit der Deutschen Eislauf Union, dem Olympiastützpunkt Chemnitz/Dresden sowie dem Chemnitzer Eislaufclub gegeben. Ein konkretes Angebot für einen beruflichen Einstieg sei ihm bisher aber nicht unterbreitet worden.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung