Frenzel ist "Champion des Jahres"

SID
Montag, 29.09.2014 | 22:22 Uhr
Eric Frenzel sicherte sich den nächsten Titel
© getty
Advertisement
NBA
76ers @ Timberwolves
World Championship Boxing
Jeff Horn vs Gary Corcoran
Basketball Champions League
Yenisey -
Oldenburg
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 1
European Challenge Cup
Pau -
Agen
NBA
Lakers @ Cavaliers
NHL
Penguins @ Golden Knights
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield

Olympiasieger, Gesamtweltcupsieger und jetzt "Champion des Jahres": Das überragende Jahr von Eric Frenzel (25) wurde am Montagabend mit dem nächsten Titel gekrönt. Der Nordische Kombinierer, der in Sotschi Gold von der Normalschanze und Silber mit der Staffel gewonnen hatte, nahm die Auszeichnung der Deutschen Sporthilfe und deren Partner vor der Traumkulisse des Roten Meers entgegen.

Gewählt wurde Frenzel von den 73 Top-Athleten und Medaillensammlern, die zu der großen Partywoche nach Ägypten eingeladen wurden. Der neue "König" setzte sich gegen Sebastian Brendel (Kanu), Patrick Hausding (Wasserspringen), Felix Loch (Rennrodeln) und Kristina Vogel (Bahnrad) durch, die in einer Vorabstimmung von allen rund 3800 von der Sporthilfe geförderten Sportler für das Finale nominiert worden waren.

Den letzten Abend im Urlaub als "Champion des Jahres" genoss der 25-Jährige mit seiner frisch gebackenen Ehefrau Laura, Sohn Philipp war in Deutschland geblieben. "An Schnee und Eis denke ich hier wenig, maximal wenn im Getränk ein paar Eiswürfel schwimmen", sagte Frenzel dem SID im Robinson Club Soma Bay.

"WM im Vordergrund"

Die Jubel-Bilder aus Sotschi blieben aber auch am Roten Meer im Kopf. "Das Verarbeiten ist immer noch im Gange. Es war nicht so einfach, weil es nach Olympia direkt weiter ging", sagte Frenzel. Es sei "immer wieder schön, die Bilder zu sehen, was da so alles passiert ist."

Die Hochzeit, der nächste Höhepunkt erst vor ein paar Wochen, sei nach dem kraftraubenden Winter - in Sotschi verpasste Frenzel wegen einer Virusinfektion eine weitere Top-Platzierung - der Schritt gewesen, "den wir unbedingt gehen wollten", sagte Frenzel: "Das war ein kleiner I-Punkt, die Familie stärkt mir den Rücken."

In der kommenden Saison "steht die WM ganz klar im Vordergrund", sagte Frenzel mit Blick auf das Saisonhighlight in Falun (18. Februar bis 1. März 2015). Als Champion des Jahres wartet danach erneut die Einladung zur Urlaubswoche. Freuen darf sich der Kombinierer zudem über eine weitere Traumreise und einen Kleinwagen (smart).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung