Samstag, 01.03.2014

Weltcup in Crans-Montana

Abfahrt zunächst abgesagt

Die Weltcup-Abfahrt der Frauen in Crans-Montana/Schweiz ist am Samstagnachmittag nach mehrfacher Verschiebung abgesagt worden. Grund waren Nebel sowie die kritischen Pistenverhältnisse.

Maria Höfl-Riesch führt derzeit das Klassement im Abfahrtweltcup an
© getty
Maria Höfl-Riesch führt derzeit das Klassement im Abfahrtweltcup an

Auf der Mannschaftsführersitzung ab 17.00 Uhr soll nun entschieden werden, ob das Rennen am Sonntag nachgeholt wird. Für Sonntag ist in Crans-Montana eine Super-Kombination angesetzt.

Sollte die vorletzte Abfahrt der Saison nicht mehr ausgetragen werden, ist Maria Höfl-Riesch der Sieg im Abfahrtsweltcup so gut wie sicher. Einzuholen wäre sie beim Weltcup-Finale in eineinhalb Wochen in Lenzerheide/Schweiz nur noch von der Schweizerin Marianne Kaufmann-Abderhalden aus der Schweiz, die aber 86 Punkte Rückstand aufweist.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.