Samstag, 15.03.2014

Einzel auf Samstag vorgezogen

Teamspringen abgesagt

Wegen starker Winde ist das Teamspringen der Nordischen Kombinierer beim Weltcupfinale im schwedischen Falun abgesagt worden. Die Organisatoren änderten daraufhin das Programm, so dass nun am Samstag der für Sonntag geplante Einzelwettbewerb stattfindet. Der Teamwettbewerb wurde auf Sonntag verlegt.

Eric Frenzel hat den Gesamtweltcup bereits sicher
© getty
Eric Frenzel hat den Gesamtweltcup bereits sicher

Grundlage für die Startreihenfolge des 10-km-Langlaufs im Einzel ab 16.45 Uhr ist das Ergebnis des provisorischen Durchgangs vom Freitag. Damit geht der als Gesamtweltcup-Sieger feststehende Eric Frenzel (Oberwiesenthal) als Erster mit zwei Sekunden Vorsprung auf den Japaner Akito Watabe in die Loipe. Der zuletzt dreimal in Folge siegreiche Johannes Rydzek (Oberstdorf) startet als Siebter 21 Sekunden nach Frenzel.

Nicht dabei sein wird der Olympiadritte Fabian Rießle (Breitnau), der in der provisorischen Runde nur Platz 61 belegte. Lediglich die besten 50 sind zum Langlauf zugelassen.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.