Mulder und Verweij nationale Meister

SID
Montag, 03.03.2014 | 09:20 Uhr
Michel Mulder räumte schon in Sotschi ab
© getty
Advertisement
World Championship
Schweden -
Schweiz
World Championship
Eishockey-Weltmeisterschaft
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 3)
World Championship Kickboxing
Buakaw Banchamek -
Victor Nagbe
NHL
Lightning @ Capitals
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 4)
BSL
Anadolu Efes -
Darüssafaka (Spiel 1)
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 4)
NHL
Jets @ Golden Knights (Spiel 6, falls nötig)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Tag 4
BSL
Fenerbahce -
Sakarya (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Lightning (Spiel 7, falls nötig)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 5)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NHL
Golden Knights @ Jets (Spiel 7, falls nötig)
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: 1. Tag
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
2.Tag
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham

Die Sotschi-Olympiasieger Michel Mulder und Koen Verweij haben bei den niederländischen Meisterschaften im Eisschnelllauf erstmals nationale Titel gewonnen. Im Olympiastadion von Amsterdam setzte sich 500-m-Olympiasieger und Sprintweltmeister Mulder im Sprintvierkampf durch, Team-Olympiasieger Verweij bei den Allroundern.

Die zweifache Bronzemedaillengewinnerin von Sotschi, Margot Boer, wurde zum vierten Mal niederländische Sprintmeisterin. Über ihren ersten nationalen Allround-Meistertitel freute sich Olympiateilnehmerin Yvonne Nauta. Pech hatten die Olympiasieger Ireen Wüst und Sven Kramer. Sie wurden beide disqualifiziert. Die dreitägige Meisterschaft fand vor der Rekordkulisse von 45.000 begeisterten Zuschauern statt.

Bei der ersten Meisterschaft in der niederländischen Hauptstadt seit 1968 feierte das Publikum besonders die Medaillengewinner der Olympischen Winterspiele von Sotschi. In Russland holte das Oranje-Team 24 Medaillen. Am Freitag brannte ihnen zu Ehren im Stadion der Sommerspiele von 1928 noch einmal die olympische Flamme.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung