Olympiasieger Rösch erhält Wildcard

SID
Samstag, 29.03.2014 | 15:34 Uhr
Nach langer Pause darf Rösch endlich wieder im Weltcup an den Start gehen
© getty
Advertisement
Mallorca Open Women Single
Live
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Live
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 2
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 3

Staffel-Olympiasieger Michael Rösch kehrt in den Biatlon-Weltcup zurück. Der 30-jährige Altenberger, der im deutschen Team keine Chance mehr hatte und mittlerweile für Belgien startet, erhielt vom Weltverband IBU für die kommende Saison eine Starterlaubnis per Wildcard.

"Ich bin stolzer Besitzer einer Wildcard für den Weltcup 2014/15. Das freut uns natürlich riesig, und nun können wir gezielt auf die Saison hinarbeiten. Große Ziele stehen an", schrieb Rösch, der mit der Staffel 2006 in Turin Olympiasieger geworden war, bei Facebook.

Michael Rösch im SPOX-Interview

Nach langwierigen Schwierigkeiten wegen seines Nationalitäten-Wechsels hatte er Mitte März nach knapp zwei Jahren Pause wieder einen Wettkampf im zweitklassigen IBU-Cup bestritten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung