DM: Rebensburg nicht am Start

Schmotz gewinnt Riesenslalom

SID
Freitag, 21.03.2014 | 17:10 Uhr
Viktoria Rebensburg war nicht mit von der Partie
© getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona -
Saski Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
National Rugby League
Storm -
Cowboys
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
NBA
Timberwolves -
Warriors
NBA
Warriors -
Timberwolves
Premiership
Saracens -
Wasps

Die 20-jährige Marlene Schmotz vom SC Leitzachtal hat bei den deutschen alpinen Meisterschaften im bayerischen Oberjoch den Titel im Riesenslalom gewonnen. Viktoria Rebensburg, Olympiadritte in Sotschi und Olympiasiegerin 2010 in Vancouver, war nicht am Start.

Die Plätze zwei und drei belegten Barbara Wirth vom SC Lenggries und Maren Wiesler vom Ski Club Münstertal.

Am Samstag und Sonntag werden die deutschen Meisterschaften mit dem Slalom der Frauen und dem Slalom der Männer fortgesetzt. Am Sonntag steht in Oberjoch der Riesenslalom der Männer mit Felix Neureuther, Fritz Dopfer und Stefan Luitz auf dem Programm.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung