Guter erster Durchgang in Are

Höfl-Riesch vorerst Sechste

SID
Samstag, 08.03.2014 | 11:36 Uhr
Maria Höfl-Riesch will die Führung in der Weltcup-Gesamtwertung zurückerobern
© getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Maria Höfl-Riesch hat beim Weltcup-Slalom im schwedischen Åre Aussichten auf einen "Stockerl"-Platz. Die 29 Jahre alte Partenkirchnerin liegt nach dem ersten Durchgang auf Rang sechs.

Ihr Rückstand auf die führende Olympiasiegerin und Weltmeisterin Mikaela Shiffrin (USA) beträgt 1,23 Sekunden, auf das Podest fehlen ihr nur 0,43 Sekunden.

"Es war ganz okay, aber nicht ganz das, was ich mir vorgenommen habe. Ich bin ganz gut platziert und hoffe, dass es noch nach vorne geht", sagte Höfl-Riesch, die in der Gesamtwertung sieben Punkte hinter Anna Fenninger aus Österreich liegt.

Fast alle Läuferinnen litten auf der Piste "Olympia" unter den schwierigen Bedingungen mit böigen Winden, wechselnden Lichtverhältnissen und tiefen Spuren im Schnee.

So auch Barbara Wirth aus Lenggries (+3,30), Christina Geiger (Oberstdorf/3,35), Lena Dürr (Germering/3,35) und Susanne Riesch (Partenkirchen/3,86), die allesamt nicht unter die besten 20 kamen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung