Dienstag, 25.03.2014

Ex-Skeleton-Europameister

Frank Rommel beendet Karriere

Der frühere Welt- und Europameister Frank Rommel hat seine Skeleton-Karriere beendet. "Ich wusste es schon länger, dass die Olympia-Saison meine letzte ist", sagte der 29-Jährige der "Thüringer Allgemeinen". Bei den Spielen in Sotschi hatte er seinen insgesamt dritten Olympia-Auftritt.

Frank Rommel hat seine Karriere beendet
© getty
Frank Rommel hat seine Karriere beendet

Wehmut empfindet er nicht: "Ich habe mir nichts vorzuwerfen, bin immer meinen Weg gegangen und das recht erfolgreich." Sein bestes Jahr erlebte der siebenmalige Weltcupsieger 2009, als er in Lake Placid Team-Weltmeister und auf seiner Lieblingsbahn in St. Moritz Einzel-Europameister wurde. Bei der EM am Königsee im Januar hatte er in seinem letzten Weltcup-Rennen noch einmal Bronze gewonnen.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.