Ex-Skeleton-Europameister

Frank Rommel beendet Karriere

SID
Dienstag, 25.03.2014 | 10:39 Uhr
Frank Rommel hat seine Karriere beendet
© getty
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Jorge Linares -
Luke Campbell
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby

Der frühere Welt- und Europameister Frank Rommel hat seine Skeleton-Karriere beendet. "Ich wusste es schon länger, dass die Olympia-Saison meine letzte ist", sagte der 29-Jährige der "Thüringer Allgemeinen". Bei den Spielen in Sotschi hatte er seinen insgesamt dritten Olympia-Auftritt.

Wehmut empfindet er nicht: "Ich habe mir nichts vorzuwerfen, bin immer meinen Weg gegangen und das recht erfolgreich." Sein bestes Jahr erlebte der siebenmalige Weltcupsieger 2009, als er in Lake Placid Team-Weltmeister und auf seiner Lieblingsbahn in St. Moritz Einzel-Europameister wurde. Bei der EM am Königsee im Januar hatte er in seinem letzten Weltcup-Rennen noch einmal Bronze gewonnen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung