Donnerstag, 20.03.2014

Curling-WM in Kanada

Deutschland unterliegt Südkorea

Die deutschen Curlerinnen haben bei der Weltmeisterschaft im kanadischen Saint John im neunten Spiel die achte Niederlage kassiert. Gegen Südkorea verlor das Team um den neuen Skip Imogen Oona Lehmann mit 4:9.

Skip Imogen Oona Lehmann (m.) konnte die Niederlage nicht verhindern
© getty
Skip Imogen Oona Lehmann (m.) konnte die Niederlage nicht verhindern

"Auch wenn die Ergebnisse nicht immer glücklich waren, haben die bisherigen Spiele Spaß gemacht. Alle ziehen mit, und wir merken, dass wir uns entwickeln", sagte Lehmann über die Leistung der im Schnitt erst 21 Jahre jungen Mannschaft.

Bei noch zwei ausstehenden Spielen hat Deutschland keine Chance mehr, das Halbfinale zu erreichen. Die nächsten Gegner heißen Lettland und Dänemark, beide haben bei der WM ebenfalls erst ein Spiel gewonnen.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.