Curling-WM in Kanada

Deutschland verliert auch Spiel zwei

SID
Sonntag, 16.03.2014 | 23:16 Uhr
Die deutschen Curlerinnen stehen bei der Weltmeisterschaft in Kanada vor einer Herkulesaufgabe
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Die jungen deutschen Curlerinnen haben bei der Weltmeisterschaft im kanadischen St. John trotz einer Aufholjagd auch ihr zweites Spiel verloren.

Das im Schnitt nur 22 Jahre alte Team um den neuen Skip Imogen Oona Lehmann unterlag den USA 5:6, hätte in den beiden Schlussends aber beinahe noch einen 2:6-Rückstand ausgeglichen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung