Olympiasiegerin muss am Holmenkollen passen

Vogt tritt nicht an

SID
Dienstag, 04.03.2014 | 20:44 Uhr
Carina Vogt gewann in Sotschi überraschend Gold
© getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
Premiership
Saracens -
Wasps

Olympiasiegerin Carina Vogt muss weiter auf ihren ersten Einsatz nach dem Gewinn der Goldmedaille in Sotschi warten. Die 22-Jährige verzichtet wegen einer Reizung im Knie auf den Weltcup am Samstag in Oslo.

"Ich werde mich nun in Ruhe auf die letzten Wettkämpfe in Falun und Planica vorbereiten", teilte die Zweite des Gesamtweltcups auf ihrer "Facebook"-Seite mit.

Vogt hatte bereits am vergangenen Wochenende kurzfristig ihren Start im rumänischen Rasnov abgesagt. Am Holmenkollen werden somit nur Katharina Althaus, Ulrike Gräßler und Anna Häfele die deutschen Farben vertreten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung