Samstag, 22.03.2014

Österreicher Eder gewinnt letztes Verfolgungsrennen

Peiffer in Oslo auf Platz sieben

Arnd Peiffer hat im letzten Verfolgungsrennen der Saison trotz einer Aufholjagd die Podestplätze verpasst. Den Sieg holte sich der Österreicher Simon Eder.

Arnd Peiffer ist auch nach den Erfolgen bei der WM noch richtig heiß auf die Saison
© getty
Arnd Peiffer ist auch nach den Erfolgen bei der WM noch richtig heiß auf die Saison

Der 27-Jährige aus Clausthal-Zellerfeld (1:03,3 Minuten Rückstand/2 Fehler) verbesserte sich am Holmenkollen in Oslo von Platz 20 auf Platz sieben und wurde wie im Sprint bester Deutscher. Platz zwei belegte Alexander Loginow (Russland/1) vor Björn Ferry (Schweden/1).

"Mir geht es den Umständen entsprechend gut. Mit zwei Fehlern bin ich zufrieden. Das war ein solides Rennen heute", sagte Peiffer im "ZDF". Daniel Böhm (Buntenbock/1) kam auf Platz 18 ins Ziel, Simon Schempp (Uhingen/3) lief auf Rang 24.

Freeride: Saisonfinale in Verbier
Verbier, Audi
© YGarneau
1/7
/de/sport/diashows/1403/wintersport/freeride-season-finale-verbier-ski-audi-quattro.html
Verbier, Audi
© YGarneau
2/7
/de/sport/diashows/1403/wintersport/freeride-season-finale-verbier-ski-audi-quattro,seite=2.html
Verbier, Audi
© DomDaher
3/7
/de/sport/diashows/1403/wintersport/freeride-season-finale-verbier-ski-audi-quattro,seite=3.html
Verbier, Audi
© DomDaher
4/7
/de/sport/diashows/1403/wintersport/freeride-season-finale-verbier-ski-audi-quattro,seite=4.html
Verbier, Audi
© DomDaher
5/7
/de/sport/diashows/1403/wintersport/freeride-season-finale-verbier-ski-audi-quattro,seite=5.html
Verbier, Audi
© DomDaher
6/7
/de/sport/diashows/1403/wintersport/freeride-season-finale-verbier-ski-audi-quattro,seite=6.html
© DomDaher
7/7
/de/sport/diashows/1403/wintersport/freeride-season-finale-verbier-ski-audi-quattro,seite=7.html
 

Disziplin-Weltcup an Fourcade

Florian Graf (Eppenschlag/3/Platz 36), Erik Lesser (Frankenhain/3/38), Christoph Stephan (Oberhof/2/40) und Benedikt Doll (Breitnau/7) kamen nicht unter die Top 30.

Den Disziplin-Weltcup gewann Doppel-Olympiasieger Martin Fourcade. Der Franzose steht zudem bereits als Gesamtweltcup-Sieger fest. Bereits in der vergangenen Woche hatte Fourcade angekündigt, in der kommenden Saison zusätzlich auch Rennen im Langlauf-Weltcup bestreiten zu wollen.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.