Olympia-Teilnahme nicht in Gefahr

Rippenbruch bei McMorris

SID
Sonntag, 26.01.2014 | 12:24 Uhr
Mark McMorris verpasste bei den X-Games die Titelverteidigung
© getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Kanadas Olympia-Hoffnung Mark McMorris hat sich bei den X-Games in Aspen/US-Bundesstaat Colorado im Big-Air-Wettbewerb der Snowboarder eine Rippe gebrochen.

Der Slopestyle-Vizeweltmeister will trotz seiner Verletzung an den Winterspielen teilnehmen. "Ich werde für das Team Kanada nach Sotschi reisen", stellte der 20-Jährige bei Twitter klar.

McMorris beendete den Contest am Samstag als Zweiter hinter seinem Landsmann Max Parrot und verpasste damit die erfolgreiche Titelverteidigung. Im Slopestyle hatte er sich zuvor wie im Vorjahr den Sieg geholt. McMorris kam nach seinem Sturz ins Krankenhaus, durfte aber schnell wieder gehen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung