Samstag, 04.01.2014

Wegen Rückenschmerzen:

Gössner verzichtet auf Olympia-Start

Wegen anhaltender Rückenschmerzen verzichtete Biathletin Miriam Gössner (23) auf einen Start bei den Olympischen Spielen in Sotschi (7. bis 23. Februar). Dies teilte die zweimalige Staffel-Weltmeisterin aus Garmisch am Samstag beim Heim-Weltcup in Oberhof mit.

Schmerzverzerrter Blick bei Miriam Gössner: Sie muss auf Olympia in Sotschi verzichten
© getty
Schmerzverzerrter Blick bei Miriam Gössner: Sie muss auf Olympia in Sotschi verzichten

Als ihr Olympia-Traum endgültig platzte, weinte Biathletin Miriam Gössner hemmungslos: 34 Tage vor Beginn der Olympischen Winterspiele in Sotschi (7. bis 23. Februar) hat die 23-Jährige aus Garmisch unter Tränen reinen Tisch gemacht und schweren Herzens ihren Verzicht auf den Saisonhöhepunkt verkündet.

"Ich bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich nicht nach Sotschi reisen werde und versuche stattdessen, gesund zu werden", sagte Gössner am Samstag ausgerechnet beim Heim-Weltcup in Oberhof.

Immer wieder brach die zierliche Blondine danach in Tränen aus. Bei einem schweren Radunfall im Frühjahr des vergangenen Jahres hatte sich Gössner vier Lendenwirbel gebrochen und seither mit starken Rückenschmerzen zu kämpfen gehabt. Der seelische Schmerz schien an einem tristen Tag im Thüringer Wald allerdings deutlich zu überwiegen.

Wohlfahrt riet zur Olympia-Absage

"Eigentlich habe ich es bereits am Freitag beim Laufen gemerkt", sagte Gössner. Im Sprint über 7,5 km hatte sie nur den 53. Rang belegt und danach wegen der Schmerzen zunächst lediglich einen Verzicht auf das Verfolgungsrennen am Samstag (17.00 Uhr im LIVE-TICKER) in Erwägung gezogen. Auch im Gespräch mit dem deutschen Mannschaftsarzt Dr. Bernd Wohlfahrt kristallisierte sich dann aber die bittere Wahrheit heraus.

"Ich habe über Weihnachten noch einmal alles versucht und alles gegeben. Es hat allerdings nicht gereicht", sagte Gössner schluchzend. "Und wenn man ehrlich ist, will man bei Olympia um Medaillen kämpfen. Dazu bin ich derzeit nicht in der Lage."

Der Sturz mit dem Mountainbike in ihrer zweiten Heimat Norwegen hatte die immer wieder von Verletzungen geplagte Gössner nochmals zurückgeworfen. Für ihren großen Traum schuftete sie im Sommer täglich - einen Vorwurf wollte Wohlfahrt ihr nicht machen.

Olympiachancen nur theoretisch

Berühmte Sportlerpaare
Alex Morgan, US-Superstar im Frauen-Fußball, hat Ihre Verlobung mit Servando Carrasco (Houston Dynamo) bekannt gegeben
1/24
Alex Morgan, US-Superstar im Frauen-Fußball, hat Ihre Verlobung mit Servando Carrasco (Houston Dynamo) bekannt gegeben
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann.html
Maria Sharapova und Grigor Dimitrov
2/24
Maria Sharapova und Grigor Dimitrov
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=2.html
Miriam Gössner und Felix Neureuther
© imago
3/24
Miriam Gössner und Felix Neureuther
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=3.html
Lindsey Vonn und Tiger Woods
© getty
4/24
Lindsey Vonn und Tiger Woods
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=4.html
Britta Steffen und Paul Biedermann
© getty
5/24
Britta Steffen und Paul Biedermann
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=5.html
Antje Buschschulte und Helge Meeuw
© getty
6/24
Antje Buschschulte und Helge Meeuw
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=6.html
Federica Pellegrini und Filippo Magnini
© getty
7/24
Federica Pellegrini und Filippo Magnini
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=7.html
Kevin Durant und Monica Wright
© getty
8/24
Kevin Durant und Monica Wright
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=8.html
Maria Kirilenko und Alex Ovechkin
© getty
9/24
Maria Kirilenko und Alex Ovechkin
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=9.html
Rory McIlroy und Caroline Wozniacki
© getty
10/24
Rory McIlroy und Caroline Wozniacki
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=10.html
Steffi Graf und Andre Agassi
© getty
11/24
Steffi Graf und Andre Agassi
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=11.html
Natürlich keine wirkliche Sportler-Sportler-Liebe, aber dennoch: Bum Bum Bine Lisicki und Oliver Pocher alias Olli Kahn
© getty
12/24
Natürlich keine wirkliche Sportler-Sportler-Liebe, aber dennoch: Bum Bum Bine Lisicki und Oliver Pocher alias Olli Kahn
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=12.html
Lira (geb. Bajramaj) und Enis Alushi
© getty
13/24
Lira (geb. Bajramaj) und Enis Alushi
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=13.html
Kevin Trapp und Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek
© getty
14/24
Kevin Trapp und Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=14.html
Robert Harting und Julia Fischer
© getty
15/24
Robert Harting und Julia Fischer
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=15.html
Moderatorin Andrea Kaiser und Sebastien Ogier
© getty
16/24
Moderatorin Andrea Kaiser und Sebastien Ogier
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=16.html
Christina Surer und Martin Tomczyk
© getty
17/24
Christina Surer und Martin Tomczyk
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=17.html
Emilia Pikkarainen und Valtteri Bottas
© getty
18/24
Emilia Pikkarainen und Valtteri Bottas
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=18.html
Marlies Schild und Benjamin Raich
© getty
19/24
Marlies Schild und Benjamin Raich
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=19.html
Isabella Laböck und Björn Kircheisen
© getty
20/24
Isabella Laböck und Björn Kircheisen
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=20.html
Anni Friesinger-Postma und Mann Ids Postma
© getty
21/24
Anni Friesinger-Postma und Mann Ids Postma
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=21.html
Andrea Henkel und Tim Burke
© getty
22/24
Andrea Henkel und Tim Burke
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=22.html
Boris Henry und Christina Obergföll
© getty
23/24
Boris Henry und Christina Obergföll
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=23.html
Und über Nikola Karabatic und Blanka Vlasic gibt es auch Gerüchte...
© getty
24/24
Und über Nikola Karabatic und Blanka Vlasic gibt es auch Gerüchte...
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=24.html
 

"Der Rehaprozess ist sehr gut verlaufen und hat natürlich Hoffnungen geweckt. Es ist allerdings ein Unterschied, ob man im Training oder im Wettkampf antritt. Da ist die Belastung anders, und daher ist das eine Entscheidung, die man treffen musste", sagte Wohlfahrt.

Rein sportlich wären die Chancen auf eine Olympia-Teilnahme für Gössner sowieso gering gewesen. Die vom Deutschen Olympischen Sportbund geforderte Norm, einmal unter die besten Acht oder zweimal unter die besten 15 zu kommen, hatte Gössner bislang deutlich verfehlt.

Comeback Ende März möglich

Rang 47 war die beste Platzierung der laufenden Saison - bei nach Oberhof noch zwei ausstehenden Weltcups vor Olympia waren die Chancen daher nur theoretischer Natur.

Auch deshalb sah sich Gössner zum wenig überraschenden Entschluss gezwungen. "Im Vordergrund steht jetzt, dass mit dem Rücken wieder alles gut wird", sagte sie. Sie könne sich durchaus vorstellen, nach den Olympischen Spielen im März wieder in den Weltcup einzusteigen und die letzten Wochen der Saison an den Wettkämpfen teilzunehmen, "das ist aber noch alles offen und passiert auch nur, wenn ich wieder Spaß am Laufen haben."


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie viele Medaillen holt Deutschland in Rio?

Olympia
0 bis 20
21 bis 40
41 bis 50
Mehr als 50

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.