Trainer gewinnt Wetter Positives ab

Hönig: "Wichtige Infos liefern"

SID
Donnerstag, 02.01.2014 | 17:15 Uhr
Gerald Hönig sieht den Winterspielen 2014 in Sotschi gespannt entgegen
© getty
Advertisement
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn

Für Frauen-Bundestrainer Gerald Hönig könnten die kniffligen Bedingungen in Oberhof mit Blick auf die Olympischen Spiele in Sotschi von Vorteil sein.

Milde Temperaturen, leichter Regen und dichter Nebel: Vor dem Auftakt des Biathlon-Weltcups in Oberhof am Freitag ist das befürchtete "Schmuddelwetter" wieder zurück im Thüringer Wald.

"Es könnte sein, dass die Bedingungen in Sotschi auch mild und sehr unsicher sein werden. Da können solche Rennen auf dem warmen Kunstschnee den Athleten und den Technikern wichtige Informationen liefern", sagte Hönig am Donnerstag: "Auf den Nebel und den Regen könnte ich allerdings auch verzichten."

Vor den Sprintrennen am Freitag zeigte sich der 55-Jährige, der in Oberhof lebt, daher vor allem von den freiwilligen Helfern beeindruckt. "Meine Hochachtung vor diesen Menschen, die auch während der Weihnachtstage mit viel Fleiß die Piste präpariert haben", sagte Hönig.

Biathlon im LIVE-TICKER

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung