Sonntag, 19.01.2014

Drei Frauen und zwei Männer dürfen bei Olympia starten

5 Deutsche für Massenstarts qualifiziert

Fünf deutsche Biathleten haben sich durch ihre Platzierungen im Gesamtweltcup bereits einen Startplatz in den Massenstartrennen bei den Olympischen Spielen in Sotschi gesichert.

30 Starter werden beim Massenstart antreten dürfen
© getty
30 Starter werden beim Massenstart antreten dürfen

Im Frauen-Wettkampf über 12,5 km sind am 17. Februar Andrea Henkel (9.), Franziska Hildebrand (13.) und Franziska Preuß (14.) gesetzt.

Für das Männer-Rennen über 15 km am 16. Februar haben sich der zweimalige Saisonsieger Simon Schempp (Uhingen/3.) und Arnd Peiffer (13.) qualifiziert. Erik Lesser verpasste nach den abschließenden Einzelrennen beim Weltcup in Antholz als 16. knapp die erste Norm.

Im Massenstart dürfen in Sotschi zunächst die jeweils 15 Besten im Gesamtweltcup antreten. Die verbleibenden 15 Startplätze pro Rennen bei Frauen und Männern werden mit den Medaillengewinnern der olympischen Einzelrennen und den darüber hinaus stärksten Athleten aufgefüllt. Die Massenstarts sind nach Sprint, Verfolgung und Einzel die letzten Individualrennen in Sotschi.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.