Zu hohe Temperaturen

Abfahrtstraining in Kitzbühel abgesagt

SID
Mittwoch, 22.01.2014 | 10:05 Uhr
Ob die Zuschauer um die traditionsreiche Abfahrt auf der Streif zittern müssen ist noch unklar
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Das erste Abfahrtstraining der Männer beim Ski-Weltcup in Kitzbühel ist wegen der schlechten Wetterbedingungen abgesagt worden.

Das entschied die Jury nach einer Befahrung der Piste. Wegen zu hoher Temperaturen und schlechter Schnee-Bedingungen ist die Strecke derzeit nicht für hohe Geschwindigkeiten geeignet.

Zum weiteren Programm sollen im Laufe des Mittwochs neue Informationen bekannt gegeben werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung