Freitag, 17.01.2014

Nordic Combined Triple

Frenzel-Sieg in Seefeld

Kombinations-Weltmeister Eric Frenzel hat den ersten von drei Wettbewerben beim Nordic Combined Triple in Seefeld souverän gewonnen.

Eric Frenzel erarbeitete sich in Seefeld eine sehr gute Ausgangsposition
© getty
Eric Frenzel erarbeitete sich in Seefeld eine sehr gute Ausgangsposition

Der 25-Jährige setzte sich zum Auftakt der Premiere des Etappenrennens über drei Tage mit 8,4 Sekunden Vorsprung auf den Norweger Magnus Moan durch und feierte seinen vierten Einzel-Erfolg in der olympischen Saison. Als Dritter erreichte der achtmalige Vizeweltmeister Tino Edelmann sein bestes Saisonergebnis, das glänzende deutsche Abschneiden machte Johannes Rydzek auf Platz fünf perfekt.

Frenzel war als Zweiter nach dem Springen mit 14 Sekunden Rückstand auf den Führenden Haavard Klemetsen in den abschließenden Langlauf über ungewohnt kurze 5 km gegangen gegangen, schloss die Lücke schnell und lief einem nie gefährdeten Sieg entgegen.

Premiere des Wettbewerbs

Die Premiere des Nordic Combined Triple wird mit drei Wettbewerben an drei Tagen bis zum Sonntag in Seefeld ausgetragen. Nach dem ersten Tag reduziert sich das Starterfeld von 69 auf 50 Kombinierer, die am Samstag einen Sprung und einen 10-km-Lauf absolvieren. Am Sonntag bestreiten noch 30 Athleten einmal von der Schanze und für 15 km in die Loipe. Der Langlauf wird jeweils als Verfolgungsrennen nach dem Stand in der Gesamtwertung ausgetragen.

Die Tagessieger der ersten beiden Wettbewerbe erhalten jeweils die halbe Zahl an Weltcuppunkten (50), der Gesamtsieger am Sonntag die doppelte (200).


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.