In Abwesenheit von Geisenberger

Eitberger holt in Sigulda EM-Bronze

SID
Samstag, 25.01.2014 | 12:01 Uhr
Natalie Geisenberger nahm in Sigulda nicht teil
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Dajana Eitberger hat bei der Rodel-EM im lettischen Sigulda die Bronzemedaille gewonnen.

Die ehemalige Junioren-Weltmeisterin nutzte die Abwesenheit zahlreicher Stars wie Titelverteidigerin Natalie Geisenberger und landete hinter den Russinnen Natalja Chorjowa und Tatjana Iwanowa auf Rang drei.

"Letztes Jahr war ich Vierte, jetzt wollte ich mich verbessern. Das habe ich geschafft, umso glücklicher bin ich", sagte die 23-Jährige im ZDF.

Das Rennen war zugleich der letzte Weltcup der Saison. Den ersten Sieg ihrer Karriere feierte die Amerikanerin Kate Hansen vor Alex Gough aus Kanada. Geisenberger, die sich in Altenberg auf die Olympischen Spiele vorbereitete, war der Gesamtsieg schon zuvor nicht mehr zu nehmen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung