Sonntag, 22.12.2013

Olympia-Aus für die 22-Jährige

Hronek erleidet Kreuzbandriss

Im ersten Lauf des Weltcup-Riesenslaloms im französischen Val d'Isere stürzte Veronique Hronek schwer. Die 22-Jährige, die um die Erfüllung der Olympia-Norm kämpft, musste mit dem Rettungsschlitten von der Piste geholt werden.

Für Veronique Hronek könnte der Traum von Olympia endgültig vorbei sein
© getty
Für Veronique Hronek könnte der Traum von Olympia endgültig vorbei sein

Anschließend wurde sie in einem Krankenwagen aus dem Zielbereich gefahren. Der Mannschaftsarzt bestätigte eine schwere Knieverletzung mit Beteiligung der Bänder.

Nach Angaben von DSV-Alpindirektor Wolfgang Maier aller Voraussicht nach einen Kreuzbandriss im linken Knie zu. Die genaue Diagnose soll am Montag in München erstellt werden.

Alle Wintersport-News im Überblick


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.