Samstag, 21.12.2013

Zu warmes Wetter

Münchner Parallelslalom abgesagt

Der für den 1. Januar geplante Ski-Weltcup in München ist wegen der zu warmen Witterung abgesagt worden. Dies gaben die Organisatoren des Parallelslaloms am Samstag bekannt.

Erst zwei Mal konnte der Parallelslalom in München stattfinden
© getty
Erst zwei Mal konnte der Parallelslalom in München stattfinden

Bereits im Vorjahr hatte die Veranstaltung am Olympiaberg bei frühlingshaften Temperaturen nur unter großem Aufwand stattfinden können.

"Wir mussten den Kampf aufgeben. Durch die für uns ungünstigen Vorhersagen haben wir einfach keine Chance mehr, eine wettkampftaugliche Strecke nach internationalem Standard herzustellen", sagte Frank Seipp, OK-Chef des Weltcups im Olympiapark.

Bei vier Versuchen konnte die Veranstaltung bislang erst zweimal stattfinden: Beim Debüt 2010 sowie im Januar dieses Jahres.

Der Ski-Alpin-Winter im LIVE-TICKER


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.