In Heimat Garmisch-Partenkirchen

Gössner startet bei City-Biathlon

SID
Donnerstag, 26.12.2013 | 10:12 Uhr
Miriam Gössner war zuletzt Anfang Dezember in Österreich gestartet
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
DoLive
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
DoLive
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa13:30
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Die zweimalige Staffel-Weltmeisterin Miriam Gössner tritt am Freitag nach ihrer kurzen Wettkampfpause beim traditionellen City-Biathlon in ihrer Heimatstadt Garmisch-Partenkirchen an.

Die zweimalige Staffel-Weltmeisterin Miriam Gössner tritt am Freitag nach ihrer kurzen Wettkampfpause beim traditionellen City-Biathlon in ihrer Heimatstadt Garmisch-Partenkirchen an. Die 23-Jährige wird bei dem Showrennen am Abend gemeinsam mit dem Österreicher Christoph Sumann in einem Team starten. Außerdem sind aus dem deutschen Weltcupteam Evi Sachenbacher-Stehle und Franziska Hildebrand dabei. Die Elite der Herren des Deutschen Skiverbandes verzichtet auf eine Teilnahme.

Gössner hatte zuletzt wegen anhaltender Rückenprobleme in Folge ihres schweren Mountainbike-Unfalls im Frühjahr auf eine Teilnahme am Weltcup im französischen Le Grand-Bornand verzichtet und stattdessen trainiert. Beim anstehenden Heim-Weltcup im thüringischen Oberhof gehört die dreimalige Weltcupsiegerin wieder zum deutschen Aufgebot. Noch bleiben Gössner drei Weltcups, um die Norm für die Olympischen Spiele in Sotschi zu erfüllen.

Überraschend gab Evi Sachenbacher-Stehle bekannt, anschließend ihr Comeback im Skilanglauf zu geben. Die 33-Jährige startet am 28. Dezember beim Prolog der Tour de Ski in Oberhof. "Nach einem überraschenden Anruf von Frank Ullrich werde ich am Freitag nach dem City-Biathlon in Garmisch ganz schnell nach Oberhof düsen, um dort den Prolog der Tour de Ski mitzulaufen", schrieb Sachenbacher-Stehle. Auch Biathlet Arnd Peiffer will das Rennen in Oberhof für einen Formcheck nutzen.

Biathlon im LIVE-TICKER

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung