Donnerstag, 26.12.2013

Aufgrund von milder Witterung

Programm der Tour de Ski geändert

Aufgrund der warmen Witterung ist das Programm zum Auftakt der Tour de Ski der Langläufer in Oberhof geändert worden. Die Verfolgund wird durch Sprintrennen ersetzt.

Die Umstände in Oberhof sind nicht geeignet für ein Verfolgungsrennen entschied der FIS
© getty
Die Umstände in Oberhof sind nicht geeignet für ein Verfolgungsrennen entschied der FIS

Aufgrund der warmen Witterung ist das Programm zum Auftakt der Tour de Ski der Langläufer in Oberhof geändert worden. Wie der Ski-Weltverband FIS am Donnerstag mitteilte, werden die Verfolgungsrennen der Männer (15 km) und Frauen (9 km) in der klassischen Technik am Sonntag nicht stattfinden und durch Sprintrennen in der freien Technik ersetzt.

Der Prolog am Samstag ist von den Änderungen nur geringfügig betroffen. Das Rennen der Männer wird in der freien Technik nun über 4,5 statt über 4 km führen. Die Frauen laufen wie vorgesehen zwei Runden über insgesamt 3 km.

In der Skiarena am Rennsteig konnte aufgrund der milden Temperaturen nur eine 1,5-km-Runde für die Wettkämpfe vorbereitet werden. Weitere Stationen der Tour de Ski sind Lenzerheide, Cortina, Toblach und Val di Fiemme.

Langlauf im LIVE-TICKER


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.