Bohnacker auf Platz fünf

SID
Samstag, 21.12.2013 | 17:47 Uhr
Daniel Bohnacker wurde als bester Deutscher Fünfter
© getty
Advertisement
NBA
Live
Pelicans @ Celtics
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
NBA
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn

Die deutschen Skicrosser fahren der ersten Podestplatzierung im Olympia-Winter weiter hinterher. Beim ersten von zwei Weltcup-Wettbewerben im italienischen Innichen belegte Daniel Bohnacker als bester deutscher Teilnehmer den fünften Platz.

Die Norm für die Olympischen Spiele in Sotschi (7. bis 23. Februar 2014) hatte er bereits zuvor erfüllt. Im Rennen der Frauen landete Julia Eichinger (Neureichenau) auf Rang 14 und erreichte damit zumindest die halbe Norm für Sotschi.

Der Kanadier Duncan David und die Schweizerin Fanny Smith siegten. Thomas Fischer (Ruhpolding), Andreas Schauer (Lenggries) und Simon Stickl (Bad Wiessee) sowie bei den Frauen Anna Wörner (Partenkirchen) und Heidi Zacher (Lenggries) hatten zwar die Qualifikation überstanden, scheiterten aber in der Runde der besten 32. Am Sonntag findet ab 13.30 Uhr der zweite Wettbewerb statt.

Alle Wintersport-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung