Olympia-Qualifikationsturnier in Füssen

DCV-Männer in Play-offs

SID
Samstag, 14.12.2013 | 10:26 Uhr
John Jahr landete mit dem DCV bei der Weltmeisterschaft 2012 auf Rang elf
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MoLive
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
ATP The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
ATP The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
ATP The Boodles: Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
ATP The Boodles: Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Die deutsche Curling-Nationalmannschaft der Herren steht dicht vor der Olympia-Qualifikation. Das Team um Skip John Jahr holte sich beim Ausscheidungsturnier in Füssen einen knappen Sieg gegen Japan.

Durch ein 8:7 nach Extra-End im letzten Spiel gegen Japan holten sich das Team den Vorrundensieg und trifft nun am Samstagabend (20.00 Uhr) im ersten Play-off-Duell auf Tschechien.

Sollte die Auswahl des Deutschen Curling-Verbandes (DCV) das Match verlieren, hätte sie am Sonntag (12.30 Uhr) noch eine zweite Chance auf die Winterspiele in Sotschi gegen den Vorrundendritten, der am Samstag noch in einem Tie-Braeker zwischen den USA und Südkorea ermittelt wird.

Die Frauen brauchen dagegen noch zwei Siege für die erfolgreiche Qualifikation. Nach dem 7:2 im letzten Vorrundenspiel gegen Italien am Samstagmorgen muss für das Team um Andrea Schöpp zunächst ein Erfolg am Samstagnachmittag (16.00 Uhr) im Tie-Breaker über Norwegen her, um Platz drei zu erreichen.

Dann würde es am Sonntag (16.30 Uhr) gegen China oder Japan um das letzte Sotschi-Ticket gehen.

Alle Wintersport-News auf einen Blick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung