Ehrenmedaille in Gold und beste Nachwuchs-Biathletin

IBU zeichnet Greis und Dahlmeier aus

SID
Sonntag, 08.12.2013 | 10:19 Uhr
Michael Greis beendete seine Karriere in der vergangenen Saison
© getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Dreifach-Olympiasieger Michael Greis ist vom Biathlon-Weltverband IBU mit den Ehrenmedaille in Gold ausgezeichnet worden. Während Lena Dahlmeier als beste Nachwuchs-Biathleten gekürt wurde.

Der 37-jährige Greis, der seine Karriere in der vergangenen Saison beendet hatte, erhielt die Ehrung am Samstagabend im Rahmen der Gala zum 20. IBU-Jubiläum beim Weltcup in Hochfilzen.

"Ich hatte eine super Karriere, das war mein Traum. Ich habe nicht immer den einfachsten, aber sicher einen tollen und erfolgreichen Weg gehabt", sagte Greis vor rund 200 geladenen Gästen.

Der Bayer feierte seinen größten Erfolg im Jahr 2006, als er bei den Olympischen Spielen in Turin drei Goldmedaillen holte. Außerdem gewann Greis 2006/2007 den Gesamtweltcup und siegte bei elf Einzelrennen.

"Ich bleibe dem Biathlonsport weiter verbunden"

"Ich wünsche den neuen Stars, die da kommen, viel Glück. Sotschi steht vor der Tür", sagte Greis: "Da kann ich zum Glück mal vor Ort sein und die andere Seite genießen, aber ich bleibe dem Biathlonsport natürlich weiter verbunden."

Wie die berufliche Zukunft des Nesselwangers nach elf Jahren im Weltcup bei den Skijägern aussieht, ist momentan noch nicht klar: "Es stehen neue Aufgaben an, aber ich weiß noch nicht, was ich später mal machen werde. Sicherlich schlägt aber immer ein Teil meines Herzens für Biathlon."

Dahlmeier vorallem bei der Staffel überzeugend

Außerdem zeichnete der Weltverband Laura Dahlmeier als beste Nachwuchs-Biathletin des vergangenen Winters aus. Die 20-Jährige aus Partenkirchen hatte vor allem bei ihren Auftritten mit der deutschen Frauenstaffel für Aufsehen gesorgt.

In Hochfilzen hatte die dreimalige Junioren-Weltmeisterin am Freitag die Norm für die Olympischen Spiele in Sotschi (7. bis 23. Februar 2014) erfüllt und einen Tag später als Schlussläuferin mit der Staffel Platz zwei belegt.

Der Biathlon-Winter im LIVE-TICKER

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung