Mittwoch, 04.12.2013

Nach Kreuzbandriss

Vonn vor Comeback

Abfahrts-Olympiasiegerin Lindsey Vonn will ihr Comeback im Weltcup wie geplant in ihrem "Wohnzimmer" im kanadischen Lake Louise geben. Vonn hatte Ende der vergangenen Saison einen Kreuzbandriss im Knie erlitten.

Lindsey Vonn ist offenbar bereit für ihre Rückkehr auf die Piste
© getty
Lindsey Vonn ist offenbar bereit für ihre Rückkehr auf die Piste

Das bestätigte der US-Skiverband in einer Mitteilung am Mittwoch. Die 29-Jährige wollte demnach am Mittwoch am Training für die beiden Weltcup-Abfahrten am Freitag und Samstag in "Lake Lindsey" teilnehmen.

Ob Vonn, die die vergangenen sieben Rennen auf ihrer Lieblingsstrecke gewonnen hat, tatsächlich bei den Rennen an den Start gehen kann, soll nach dem Training am Donnerstag entschieden werden. In Lake Louise findet überdies am Sonntag der zweite Super-G des Olympia-Winters statt.

Kreuzbandriss überstanden

Vonn hat seit dem 5. Februar kein Rennen mehr bestritten. Am 19. November hatte sie sich das im Frühjahr bei der WM gerissene vordere Kreuzband im rechten Knie bei einem Trainingsunfall angerissen.

Nach den jüngsten Trainingseinheiten auf Schnee fühle sie sich aber schon wieder "stark", hieß es in der Mitteilung. Bill Sterett, Chefarzt der amerikanischen Ski-Frauen, und Vonns Trainer hielten Vonns Knie für stabil genug, um wieder Rennen bestreiten zu können.

Alles zum Ski-Weltcup


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.