Samstag, 09.11.2013

Eiskunstlauf, Olympiasieger gewinnt in Lettland

Plushenko siegt in Riga

Eiskunstlauf-Olympiasieger Jewgeni Pluschenko hat den internationalen Wettbewerb in Riga souverän gewonnen.

Jewgeni Pluschenko gewinnt den Wettbewerb von Riga mit deutlichem Vorsprung
© getty
Jewgeni Pluschenko gewinnt den Wettbewerb von Riga mit deutlichem Vorsprung

Der 31 Jahre alte Russe ließ einen Tag nach dem gelungenen Kurzprogramm am Freitag eine starke Kür folgen und siegte mit 263,25 Punkten deutlich vor seinen Landsleuten Alexander Petrow (218,75) und Sergej Borodulin (202,40).

Pluschenko war nach einer zehnmonatigen Wettkampfpause und einer Operation an der Bandscheibe im August aufs Eis zurückgekehrt.

Im Eistanzen kamen Nelli Zhiganshina/Alexander Gazsi mit der besten Kür, einem hohen Schwierigkeitsgrad und insgesamt 149,24 Punkten auf Platz zwei hinter den Aserbaidschanern Julia Slobina und Alexej Sitnikow (152,42).


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.