Mittwoch, 27.11.2013

Curling-EM gegen Rumänien

Männer gewinnen Vorrundenspiel

Die deutschen Curling-Männer haben bei den B-Europameisterschaften im norwegischen Stavanger auch ihr siebtes und letztes Vorrundenspiel gewonnen.

Die deutschen Curling-Männer gewannen auch ihr siebtes Vorrundenspiel
© getty
Die deutschen Curling-Männer gewannen auch ihr siebtes Vorrundenspiel

Das Team des deutschen Meisters CC Hamburg setzte sich am Mittwochmorgen gegen Rumänien ungefährdet mit 10:5 durch. Die Mannschaft um Skip John Jahr hatte sich bereits zuvor den Gruppensieg und die Teilnahme an den Aufstiegsspielen gesichert.

Die deutsche Auswahl hat nun zwei Chancen auf die Rückkehr in die kontinentalen A-Titelkämpfe: In den so genannten Page-Play-offs geht es am Donnerstag ab 14.00 Uhr gegen Ungarn, den Sieger der Parallel-Gruppe Bei einem Sieg ist die Rückkehr ins Oberhaus perfekt, bei einer Niederlage geht es gegen den Sieger des Duells der beiden Vorrundenzweiten um einen weiteren Aufstiegsplatz.

Der B-Europameister besitzt zudem noch eine Chance auf ein Ticket für die Weltmeisterschaften in Peking. Die Meisterschaften in Stavanger gelten als Härtetest für das olympische Qualifikationsturnier in Füssen (10. bis 15. Dezember). Dort können sich die deutschen Männer wie auch die Frauen, die in Stavanger am Mittwoch (14.00 Uhr) in der A-Gruppe auf Tschechien treffen, für Sotschi qualifizieren.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.